Magic Mirror – Part 4 – Software installieren

Ebenfalls interessant

8 Kommentare

  1. Sebastian sagt:

    Hallo Jenson,
    vielen Dank für das Tutorial.
    Kannst du bitte noch eins erstellen, in denen du erklärst, wo man die Erweiterungen herbekommt und wie man sie installiert bzw einrichtet?
    Die Anruferliste würde mich sehr interssieren.

    • Jenson sagt:

      Hallo Sebastian, die Extension zur Darstellung der Anruferliste der Fritz.Box habe ich selber geschrieben. Eigentlich kein Hexenwerk wenn man sich ein wenig einliest. Ich schreibe in den kommenden Tagen mal ein Update für diese Extension. Auch die Benzinpreisextension oder die Staumeldungen im Umkreis habe ich selber geschrieben.

      Gruß

      Jenson

    • Jenson sagt:

      Ich stelle meine Scripte in ein Git Repo die kommenden Tage.
      Dann kann jedermann (jedefrau 🙂 ) reinschauen.

  2. Matthias sagt:

    Hey Hallo ich komm einfach nicht weiter und brauche etwas hilfe. Ich Hänge bei dem Punkt Übertragung aufd den Raspberry fest. das Verzeichnis tmp/macig hab ich erstellt. Ich benutze WinSCP und er meckert ständig. lost connection oder datei nicht gefunden. ich hab den pfad so oft nach geschaut da is kein fehler drin. hoffe sie können mir helfen

    • Jenson sagt:

      was möchtest Du denn genau gerade auf den Raspberry übertragen?
      Ist er per WLAN oder Ethernet angebunden?

      Lost Connection lässt auf ein Netzwerkthema schließen.

      Gruß

      Jens

  3. Chris sagt:

    Hallo,

    das mit der Fritzbox würde mich auch brennend interessieren. Leider kenne ich mich damit nicht ganz so aus. Wäre uach bereit, dafür etwas zu zahlen.

    • Jenson sagt:

      Ich stelle mein Script die Tage mal ins Blog. Ist eigentlich recht einfach und funktioniert seit fast einem Jahr stabil.
      Ich bereite mal ein Git Hub Repo vor und stelle es dort rein.

      Gruß

      Jens

  4. Lars sagt:

    Hey,
    also erst einmal Danke für die Anleitung von dir. Es hat alles soweit geklappt, nur wenn ich alles testen möchte, zeigt er mir nicht wie bei dir oben gezeigt das Bild an, sondern nur ein schwarzes Bild wo „MagicMirror“ steht. Oder muss ich die Config so abschreiben wie du es oben stehen hast? Und kannst du mir vielleicht sagen mit welcher Sprache die Config geschrieben wurde? Ist das C++ oder etwas anderes? Kenne mich da leider noch nicht gut aus und würde mich da gerne weiter reinfuchsen….Meine Freundin würde gerne endlich diesen Spiegel an der Wand haben 😀

    Mit freundlichen Grüßen
    Lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.